Herzlich willkommen auf der Homepage der Dernbachschule!

Die Dernbachschule Herborn-Seelbach ist eine zweizügige Grundschule des Lahn-Dill-Kreises.

Zur Zeit lernen ca. 110 Schülerinnen und Schüler in 6 Klassen in unserer Schule.

 

 

"Die Schule sei keine Tretmühle, sondern ein heiterer Tummelplatz des Geistes."  Comenius

 

  

Wechselunterricht startet am Mi, 12.05.2021!

Am Mittwoch, dem 12.05.2021, können wir endlich wieder in den Wechselunterricht starten!  

Damit zieht wieder etwas mehr "Normalität" in den Schulalltag ein.

Der Unterricht findet statt wie bereits vor den Osterferien:

Am Mittwoch unterrichten wir nach Plan der B-Woche.  Ab Montag, dem 17.05.2021 beginnt eine A-Woche.

Unterricht für die erste Gruppe: 07:45-10:00 Uhr

Unterricht für die zweite Gruppe: 10:30-12:15 Uhr

Die Klassen 4a und b werden auf Grund der geringen Schülerzahl nicht geteilt und haben täglich von 07:45-12:15 Uhr Unterricht.

 

Für die Teilnahme am Unterricht und der Not-/Betreuung ist zweimal wöchentlich ein Selbsttest in der Schule oder ein anderer Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingend erforderlich. Dieser Nachweis darf nicht älter als 72 Stunden sein. 

Zum Herunterladen: Einwilligungserklärung für Selbsttests in der Schule

Wenn Sie eine Testung generell ablehnen, erklären Sie uns das bitte schriftlich. Ihr Kind wird dann weiter Material für das Lernen zu Hause erhalten. 

 

Für Kinder, die außerhalb ihrer Unterrichtszeit nicht zu Hause betreut werden können, steht eine Notbetreuung in der Schule bis 13 Uhr, für in der Betreuung angemeldete Kinder bis max. 16:30 Uhr, zur Verfügung. Anmeldungen bitte bis Donnerstag der Vorwoche 13 Uhr.

 

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 02772-62445 (Das Sekretariat ist jeden Tag besetzt, außerhalb der Dienstzeiten bitte auf AB sprechen)

E-Mail: poststelle@dernbach.herborn.schulverwaltung.hessen.de 

            sekretariat@dernbachschule-ldk.de

 

Für Kinder, die bereits die Notbetreuung genutzt haben, muss keine neue Arbeitgeberbescheinigung erbracht werden. Alle anderen Eltern benötigen eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers über ihre Berufstätigkeit.  Hier finden Sie ein Formular dafür.

 

Auf unserer Corona-Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen sowie zwei Anleitungsvideos zur Durchführung der Selbsttests.

Informationen zur Öffnung der Schule

Wir stellen Ihnen hier  ein Informationsblatt des Gesundheitsamtes für Betroffene und Kontaktpersonen sowie eine Checkliste zum Umgang mit verschiedenen Testmöglichkeiten zur Verfügung.

übergang an die weiterführenden schulen 2021

Liebe Eltern der Klassen 4,

die wichtigsten Informationen zum Übergang Ihrer Kinder haben Sie von uns in schriftlicher Form erhalten. 

Zusätzlich möchten wir Ihnen hier weitere Informationen des Hessischen Kultusministeriums und der Schulen zum Download zur Verfügung stellen.

 

Download
Präsentation Johanneum-Gymnasium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
EB Film Tag der offenen Tür JHA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.4 KB
Download
CSH Neue Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.7 MB
Download
Einladung der CSH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.9 KB

Coronavirus

bis auf weiteres gilt auf dem gesamten Schulgelände Maskenpflicht!

Download
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssym
Adobe Acrobat Dokument 378.7 KB
Download
aktualisierter schulischer Hygieneplan.p
Adobe Acrobat Dokument 118.7 KB

Bitte beachten Sie weitere Informationen in der Presse und auf unserer Homepage, da sich die Lage täglich ändern kann.

Sie können die Schule über die E-Mail (z.B. Kontaktformular auf dieser Seite) und Telefonnummer 62445 jederzeit erreichen. Sprechen Sie bitte auch gern auf den Anrufbeantworter, wir hören ihn täglich ab und rufen Sie dann zurück. 

 

Hier finden Sie Hilfe:

Infotelefon des Gesundheitsamtes (täglich von 10-15 Uhr):     06441 407 1699

kostenlose Hotline des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration:

0800 555 4 666

ärztlicher Bereitschaftsdienst:     116 117