Herzlich willkommen auf der Homepage der Dernbachschule!

Die Dernbachschule Herborn-Seelbach ist eine zweizügige Grundschule des Lahn-Dill-Kreises.

Zur Zeit lernen ca. 100 Schülerinnen und Schüler in 5 Klassen in unserer Schule.

 

 

"Die Schule sei keine Tretmühle, sondern ein heiterer Tummelplatz des Geistes."  Comenius

 

  

Informationen zum Schulstart 2021

 

Präventionswochen: 

In den ersten zwei Wochen nach den Ferien gelten verschärfte Hygienevorschriften:

- Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Masken) auch im Unterricht, sowie in allen Räumen der Schule

- Testung 3x pro Woche (Testtage Mo, Mi, Fr)

Alle Schülerinnen und Schüler benötigen eine neue Einwilligungserklärung der Eltern. Diese können Sie hier herunterladen.

Nach den Präventionswochen wird wieder 2x pro Woche (Mo, Do) getestet.

Alle Kinder erhalten ein Testheft, in dem die negativen Selbsttests bestätigt werden. 

 

Download
einwilligungserklaerung_schuljahr_2021_2
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr 2021/22!

Hier finden Sie den Elternbrief des Hessischen Kultusministeriums zum Schulstart 2021/22:

Download
Elternbrief 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.7 KB

 

 

Auf unserer Corona-Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen sowie zwei Anleitungsvideos zur Durchführung der Selbsttests.

bis auf weiteres gilt auf dem gesamten Schulgelände Maskenpflicht!

Download
Schulischer Hygieneplan ab 30.8.21docx.p
Adobe Acrobat Dokument 124.6 KB
Download
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssym
Adobe Acrobat Dokument 378.7 KB

Bitte beachten Sie weitere Informationen in der Presse und auf unserer Homepage, da sich die Lage täglich ändern kann.

Sie können die Schule über die E-Mail (z.B. Kontaktformular auf dieser Seite) und Telefonnummer 62445 jederzeit erreichen. Sprechen Sie bitte auch gern auf den Anrufbeantworter, wir hören ihn täglich ab und rufen Sie dann zurück. 

 

Hier finden Sie Hilfe:

Infotelefon des Gesundheitsamtes (täglich von 10-15 Uhr):     06441 407 1699

kostenlose Hotline des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration:

0800 555 4 666

ärztlicher Bereitschaftsdienst:     116 117